IDF Factory: Marčelo meets Lemmiwings (RS/DE)

dienstag 10.07.18 - 20:00 Donausalon

Marčelo meets Lemmiwings (RS/DE)

 

 

Der zweite Factory Abend steht im Zeichen des Rap. Marko Šelić aka Marčelo ist DIE serbische Rapinstanz, erfolgreicher Buchautor und Sinnbild für das weltoffene Denken in Osteuropa. In seiner neuen Band schart er hervorragende Jazzmusiker um sich und paart seine poetischen, politisch klar positionierten Texte mit einer aufregenden Mixtur aus anspruchsvollem Jazz, einem Hauch von Tradition und den satten Beats seines Stammproduzenten „Raid“. Diese Truppe trifft im Donausalon auf die vierköpfige Ulmer Hip-Hop Crew Lemmiwings, deren Musik eine listige Kombination aus dem Karibischen Flair einer Strandbar und einer Hip-Hop-Jam im Hinterhof ist. Geschickt vermischen sie in ihren Texten Humor mit einer gewissen Moral. In erster Linie bedeutet Musik für sie Spaß. Welche Gemeinsamkeiten die Musiker während ihrer Zeit in Belgrad herausgefunden haben und wie ihre Sounds zusammengehen, zeigen sie im Rahmen der zweiten IDF-Factory-Ausgabe.

Die IDF Factory

 

Es ist die Idee Grenzen zu überwinden und neue Horizonte zu entdecken, die hinter dem Begegnungsprojekt IDF Factory steckt. 2018 präsentieren vier Formationen an zwei Abenden neben ihrem eigenen Repertoire, auch das Ergebnis der Probetage in Belgrad, Budapest, Wien und Ulm. Ziel der gemeinsamen Zeit war es Stücke zu erarbeiten, in denen die Seele beider Bands ineinandergreifen und die Musiker zu einer „neuen Band“ werden. Diese speziellen Konzerte sind initiierte und realisierte Premieren des Donaufests und versprechen unwiederbringliche Live-Momente.