Fahnenlauf am Donnerstag, 30.06.2022


fahneneinlauf Marktgelände

 

DO 30.06.2022 ca. 17:30 Uhr

 

FAHNENVERKAUF

Ort und Zeitpunkt werden beizeiten in der Tagespresse und hier auf der Webseite bekannt gegeben.

Flag run market area

 

DO 30.06.2022 ca. 17:30 Uhr

 

SALE OF THE FLAGS

Place and time will be announced in due time in the daily press and here on the website.



Donaufest-fahnen

 

Realisierung durch das Donaufahnenkollektiv

Ralf Milde - Idee und Konzeption

Jochen Kohlenberger - Gestaltung, Font und Farben

Anastasia Iltsou - Künstlerische Mitarbeit

 

Putins völkerrechtswidriger und brutaler Angriff auf die Ukraine hat uns 2022 zu einer besonderen Solidaritätsgeste mit dem Donauland

Ukraine bewogen. Anstelle der bereits fertiggestellten Donaufestfahnen für das Fest 2020, werden, aus aktuellem politischen Anlass des Krieges in der Ukraine, 650 Ukraine-Solidaritätsfahnen neu entworfen und realisiert.

 

Auf weißen Tüchern, als Farbe des Friedens und des Waffenstillstandes, fließt die geschwungene Donau in den Farben der Ukraine, blau für den Himmel und gelb für die Getreidefelder. Als Zeichen der Solidarität aller Donauanrainerstaaten mit dem Donauland Ukraine werden dazu Textfragmente aus der UN-Menschenrechtscharta in den Sprachen der 10 Donauländer auf die Fahnen aufgetragen.


Flags of the Danube-festival

 

Realization by the Donaufahnenkollektiv

Ralf Milde - idea and concept

Jochen Kohlenberger - design, font and colors

Anastasia Iltsou - artistic collaboration

 

Putin's brutal attack on Ukraine in 2022, which is contrary to international law, has prompted us to make a special gesture of solidarity with the Danube country of Ukraine. Instead of the already completed Danube Festival flags for the 2020 festival, 650 Ukraine solidarity flags will be newly designed and realized, due to the current political occasion of the war in Ukraine.

 

On white cloths, as the color of peace and ceasefire, the curved Danube flows in the colors of Ukraine, blue for the sky and yellow for the grain fields. As a sign of solidarity of all Danube riparian states with the Danube country Ukraine, text fragments from the UN Charter of Human Rights in the languages of the 10 Danube countries are applied to the flags.