Willkommen

 

10 Länder – 10 Tage – 1 Fest

 

Alle zwei Jahre lädt das Donaubüro Ulm/Neu-Ulm zum Internationalen Donaufest ein. Zehn Tage lang herrscht auf beiden Seiten des Donau-Ufers reges Treiben, wenn sich internationale Künstler und Gäste auf dem Fest der Begegnungen aus allen Ländern entlang der Donau zusammenfinden. Das internationale Kulturprogramm bietet eine anspruchsvolle Mischung verschiedener künstlerischer Richtungen – ob Musik, Tanz, Literatur oder Ausstellungen, die Donauländer präsentieren sich mit ihren kulturellen Botschaftern.

Das Herzstück ist der Markt der Donauländer. Er spiegelt die Grundidee des Internationalen Donaufestes wider, die Vielfalt der Kulturen, Musik- und Tanzformen sowie Lebensstile entlang der Donau zu vermitteln. Hier erleben die Besucher authentisches Handwerk, traditionelle Musik und kulinarische Spezialitäten aus den verschiedenen Ländern und Regionen. Ein buntes Familienprogramm begeistert Jung und Alt. Doch das Fest spielt sich nicht nur auf den Bühnen oder dem Markt ab – in zahlreichen Begegnungsprojekten, zum Beispiel dem Internationalen Jugendcamp, werden neue Freundschaften geschlossen und Raum für Austausch geschaffen. Das Internationale Donaufest ist ein Schaufenster der internationalen Donau-Partnerschaft und der kulturellen Begegnung. Dabei stehen die Einheit in der Vielfalt, die Idee der kulturellen Zusammenarbeit in Europa und die Stärkung des Zusammenhalts im Donauraum, im Mittelpunkt.

 

 


Donau Varieté - Die perfekte Welle

Donau Varieté - Die perfekte Welle 

Premiere 2018 am Eröffnungswochenende des Donaufests

Zum ersten Mal begegnen sich dieses Jahr genreübergreifend Varietékünstler aus den Donauländern und setzen das Thema Donau in Bewegung um. 

Zur Veranstaltung und zum Ticketverkauf 

 


Weitere Programmhighlights 2018

07.07.2018 - 20:00 

im Stadthaus

Katja Riemann liest Stefan Zweig 

Stefan Zweig (1881-1942) hat „Die Welt von gestern“ als Zeitzeuge aufgezeichnet und dabei

das Schicksal seiner Generation festgehalten. 

12.07.2018 - 20:00

im Donausalon

Marčelo meets Lemmiwings (RS/DE)

Die serbische Rap- und Jazzinstanz Marčelo trifft auf vierköpfige Ulmer Hip-Hop Crew Lemmiwings.

 

 

14.07.2018 - 20:00

in der Pauluskirche

The Armed Man -

A Mass for Peace 

150 junge Sängerinnen und Sänger aus 4 Donauländern und das

Philharmonische Orchester Ulm präsentieren das Große Abschluss-Konzert des Donaufests

 

 

14.07.2018 - 22:30

am Donauufer

Feuerwerk 

Ein Lichterfest der besonderen Art gibt es am Vorabend des letzten

Festtages in Ulm und Neu-Ulm zu sehen.

 


Tickets für die Bezahltveranstaltungen gibt es ab sofort an allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.reservix.de

 

Für den Tangoabend im Lichthof des Museums Ulm, sind die Tickets ausschließlich an der Abendkasse erhältlich. 

 

Tickets für das Theaterstück "Glücksspiele" gibt es beim Theater Ulm oder online HIER

Jetzt anmelden!

Ja, ich möchte in Zukunft über Neuigkeiten und Veranstaltungen vom Donaubüro Ulm/Neu-Ulm auf dem Laufenden gehalten werden. 

Hinweise zu der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, dem Einsatz des Versanddienstleisters newsletter2GO, Protokollierung der Anmeldung  und Ihren Widerrufsrechten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.