IDF Factory: Little Big Sea meets Meszecsinka (AT/HU/BG)

dienstag 10.07.18 - 20:00 Donausalon

Little Big Sea meets Meszecsinka (AT/HU/BG)

 

 

Hippie-Folk meets Dreampop – Am ersten Abend treffen Folk-Songs auf schwere Trip-Hop Beats. Melancholische Stimmen schweben über einer Landschaft aus tiefen Bässen und verzerrten Keyboards und gesungen wird in sieben Sprachen. „Little Big Sea“ aus Wien treffen mit ihrem „Dream Pop für moderne Zeiten“, auf die laszive Worldmusic Mixtur von Meszecsinka aus Budapest. Beide Bands präsentieren eine musikalische Wunderwelt in der sie den Zuhörer in Traumwelten und Mythen entführen, Kindheitserinnerungen reflektieren und Geschichten vom Alleinsein in der Großstadt, von Alltagsbeobachtungen und vom ewigen Thema der (gescheiterten) Liebe erzählen.

Die IDF Factory

 

Es ist die Idee Grenzen zu überwinden und neue Horizonte zu entdecken, die hinter dem Begegnungsprojekt IDF Factory steckt. 2018 präsentieren vier Formationen an zwei Abenden neben ihrem eigenen Repertoire, auch das Ergebnis der Probetage in Belgrad, Budapest, Wien und Ulm. Ziel der gemeinsamen Zeit war es Stücke zu erarbeiten, in denen die Seele beider Bands ineinandergreifen und die Musiker zu einer „neuen Band“ werden. Diese speziellen Konzerte sind initiierte und realisierte Premieren des Donaufests und versprechen unwiederbringliche Live-Momente.